Burg Hartenstein (Hartenštejn) – ein Ausflug ins Böhmische Vogtland

Im heutigen Blogpost begeben wir uns auf den Spuren der Vögte ins böhmische Vogtland. Wir unternehmen einen Ausflug zur Burg Hartenstein (Hrad Hartenštejn) unweit von Loket. Die Ruine thront über der Stadt Bochov und von hier aus hat man sehr einen schönen Blick über das böhmische Egerland.

Burg Hartenstein in Bochov

„Burg Hartenstein (Hartenštejn) – ein Ausflug ins Böhmische Vogtland“ weiterlesen

Herbst im Vogtland – Ausflüge, Spaziergänge, Wanderungen

Pünktlich zum Septemberbeginn steht der Herbst vor der Tür. Deshalb haben wir Tipps für Ausflüge und Unternehmungen im Vogtland zusammengestellt, die besonders gut in der kühleren Jahreszeit geeignet sind.

Wir wandern durchs Herbstlaub, genießen die letzten warmen Sonnenstrahlen, machen es uns in einem Café gemütlich oder entfliehen dem Regen ins Museum.

„Herbst im Vogtland – Ausflüge, Spaziergänge, Wanderungen“ weiterlesen

Street Art in Plauen

Wenn ich Sie frage, was sie mit Plauen verbinden, kommt Ihnen sicherlich die berühmte Plauener Spitze, die vielen Jugendstilhäuser oder e.o.plauen und seine Geschichten von Vater und Sohn in den Sinn. Aber sie kämen sicher nicht als erstes auf tolle Street Art. Aber auch das ist Plauen – bunt, jung und kreativ. Kommen Sie mit auf einen kleinen Streifzug entlang der schönsten Graffitis in der Stadt.

Street Art, die zur IBUg 2015 in Plauen entstanden ist (Künstler: Loomit, Guido Zimmermann Art und Chinagirltile)

„Street Art in Plauen“ weiterlesen

Wiener Kaffeehausflair im Café Richter in Reichenbach

Das wir bei unseren Ausflügen im Vogtland immer auch auf der Suche nach schönen Cafés sind, ist dem geneigten Leser sicherlich nicht entgangen. Diesmal nehmen wir Sie mit ins Café Richter in Reichenbach und fühlen uns dort ein wenig wie in Wien.

Konditorei Richter – damals wie heute sehr beleibt. Wie es der Zufall will haben wir in einem alten Buch eine Anzeige der Konditorei entdeckt

[Werbung, da Ortsnennung und weil es schön dort ist]

„Wiener Kaffeehausflair im Café Richter in Reichenbach“ weiterlesen

Ein Nachmittag im Museum Bayerisches Vogtland in Hof

Stadt- und Regionalmuseen sind für mich immer ein schönes Ausflugsziel. Durch viel Engagement entstehen liebevolle Ausstellungen die mit Lokalkolorit über verschiedene Themen berichten. Sie geben einem wunderbaren Einblick in die jeweilige Stadtgeschichte. So auch das Museum Bayerisches Vogtland in Hof, das wir heute besuchen.

Willkommen im Museum Bayerisches Vogtland in Hof

[Werbung]

„Ein Nachmittag im Museum Bayerisches Vogtland in Hof“ weiterlesen

Der Kuhbergturm – ein familienfreundliches Ausflugsziel mit grandioser Aussicht

Ein Blick von oben über die Landschaft ist immer besonders schön. Deshalb begeben wir uns heute wieder in luftige Höhen und machen einen Ausflug zum Kuhbergturm bei Netzschkau. Er ist einer von mehreren Bismarcktürmen im Vogtland.

Der Kuhbergturm

[Werbung, da Ortsnennung]

„Der Kuhbergturm – ein familienfreundliches Ausflugsziel mit grandioser Aussicht“ weiterlesen

Der Mosenturm unweit der Talsperre Pöhl

Auch bei uns gibt es immer noch weiße Flecken auf der Vogtlandkarte. Natürlich arbeiten wir fleißig daran, dass sie weniger werden. Und auch wenn wir ganz oft an der Talsperre Pöhl und im Triebtal unterwegs sind – zum nahe gelegenen Mosenturm hatten wir es bislang noch nicht geschafft.

Aber was lange währt wird gut und so können wir heute von unserem Ausflug zum Mosenturm berichten.

Der Mosenturm – nahe der Talsperre Pöhl

„Der Mosenturm unweit der Talsperre Pöhl“ weiterlesen

Die Talsperre Pöhl – ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Plauen

Die Talsperre Pöhl ist sowohl für Gäste als auch für Einheimische eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Nähe von Plauen. Baden, Campen, Segeln, Wandern, Radfahren, Klettern oder eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff – die Möglichkeiten, die das Vogtländische Meer bietet, sind absolut vielfältig.

{unbezahlte Werbung, da Ortsnennungen}

Summertime an der Pöhl!

„Die Talsperre Pöhl – ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Plauen“ weiterlesen

Campen, Baden, Wandern und mehr an der Talsperre Pirk

Das Vogtland ist reich an weiten Wäldern, zahlreichen Brücken, aber auch idyllische Seen und Talsperren sind zahlreich vorhanden. Ausgenommen die reinen Trinkwassertalsperren, sind die Talsperren ein beliebter Naherholungsort für Einheimische und Gäste. Campen, baden, segeln, wandern – es bieten sich bieten vielfältige Möglichkeiten zur Erholung. Im heutigen Beitrag stellen wir Ihnen die zweitgrößte Talsperre im sächsischen Vogtland – die Talsperre Pirk – näher vor.

Blick auf die Talsperre Pirk

„Campen, Baden, Wandern und mehr an der Talsperre Pirk“ weiterlesen

Café Waldliebe – ein Geheimtipp im Herrenhaus Tannenbergsthal

Bei unseren Ausflügen durchs schöne Vogtland sind wir immer auf der Suche nach schönen kleinen Cafés. Wir sind oft überrascht, welch hübsche kleine Entdeckungen wir auf unseren Touren machen. So haben wir in Tannenbergsthal das wundervolle Café Waldliebe gefunden – ein Geheimtipp für Naschkatzen.

Ein Geheimtipp in Tannenbergsthal – das Café Waldliebe

„Café Waldliebe – ein Geheimtipp im Herrenhaus Tannenbergsthal“ weiterlesen