Herbst im Vogtland – Ausflüge, Spaziergänge, Wanderungen

Pünktlich zum Septemberbeginn steht der Herbst vor der Tür. Deshalb haben wir Tipps für Ausflüge und Unternehmungen im Vogtland zusammengestellt, die besonders gut in der kühleren Jahreszeit geeignet sind.

Wir wandern durchs Herbstlaub, genießen die letzten warmen Sonnenstrahlen, machen es uns in einem Café gemütlich oder entfliehen dem Regen ins Museum.

Durch die bunt gefärbten Wälder streifen

Wenn sich der Wald von grün auf bunt färbt, machen Wanderungen besonders viel Spaß. Das Vogtland bietet zahlreiche Möglichkeiten für unterschiedliche Touren mit tollem Ausblick.

Eine abwechslungsreiche Strecke biette zum Beispiel der Rundgang um den Vogtlandsee. Der Weg führt durch Moorlandschaften und über bewaldete Wege. Und immer hat man den kleinen romantischen See im Blick.

Ein perfekter Platz für ein Picknick am romantischen Vogtlandsee

Besonders eindrucksvolle Blicke auf die Farben des Herbstes bieten sich außerdem von oben von einem der zahlreichen Aussichtstürme, die es in jeder Ecke des Vogtlandes gibt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung zum Mosenturm oder zum Perlaser Turm. Nach dem Aufstieg werden Sie mit einem Blick über die weite und abwechslungsreiche Landschaft belohnt.

Ausflug zum Perlaser Turm

Vielleicht finden Sie bei der Wanderung durch die herbstliche Natur Pilze, die hier aus dem Boden sprießen. Aber der herbstliche Wald bietet noch viel mehr. Auch Tannenzapfen und goldbraun leuchtende Kastanien bieten eine wunderbare Herbstdekoration für zu Hause.

Foto-Tour entlang der Talsperre Pöhl

Der Herbst wartet mit zahlreichen traumhaften Fotomotive auf. Besonders reizvoll ist dabei der Wechsel zwischen Wasser und Wald, wie Sie ihn an der Talsperre Pöhl und im nahen Triebtal finden.

Unterwegs entlang der Talsperre Pöhl

So schafft aufsteigender Nebel am Morgen eine mystische und melancholische Atmosphäre. Auch bunte Blätter, die tiefstehende Abendsonne, die alles in ein goldenes Licht taucht, bieten lohnenswerte Fotomotive. Und später im Herbst umhüllt der erste Morgenfrost die Gräser. Hier heißt es zeitig unterwegs sein. Aber es lohnt sich. Genießen Sie die Ruhe der Morgenstunden und halten Sie sie im Bild fest.

Sole und Salz gegen regnerische Herbsttage

Natürlich hat der Herbst nicht nur Sonnentage. Aber was ist schöner, als sich an einem verregneten Herbsttag ein wenig Wellness zu gönnen. Wie wäre es mit einem Ausflug nach Bad Elster in die Soletherme. Im salzhaltigen Wasser können Sie den grauen Tagen förmlich entschweben.

Entspannen in der Soletheme – Das Hutzn-Bad

Oder Sie lassen es sich bei einer Massage oder in der Sauna gut gehen. Aufgrund des hohen Salzgehaltes ist die Soletherme allerdings nicht für Kinder geeignet. Dann sollten Sie lieber das direkt angeschlossene Albertbad besuchen. Ein paar Kilometer weiter lädt außerdem die Bade- und Saunawelt Bad Brambach zum Besuch ein.

Alt trifft neu im Albertbad

Perfekt im Herbst – Ein Ausflug ins Museum

Gerade die kältere Jahreszeit ist perfekt, um mal wieder ein Museum zu besuchen. Auch hier kann man einen trüben und regnerischen Tag im Trockenen verbringen.

Wie wäre es mit einem Besuch im Museum e.o.plauen in Plauen, im Museum Bayerisches Vogtland Hof oder mit einem Besuch auf Burg Posterstein in Thüringen. Alle drei sind sehr gut für Kinder geeignet und lassen keine Langeweile aufkommen.

Herbstausflug zur Burg Posterstein in Thüringen

Ein Nachmittag im Café

Nach langen Spaziergängen durch das Herbstlaub hat man sich auf jeden Fall einen warmen Tee in einem gemütlichen Café verdient. Im großen gelben Ohrensessel vor der heimeligen Holzwand im Café Waldliebe in Tannenbergsthal lässt sich der Tee besonders gut genießen.

Aus den Ohrensesseln im Café Waldliebe möchte man nie wieder aufstehen

Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst und genießen Sie ihn in all den schönen Facetten.

Ein schöner Ausflug nicht nur an regnerischen Tagen: das Museum Bayerisches Vogtland in Hof

 

 

Der Beitrag über Ausflüge im Vogtland im Herbst gefällt Dir? Dann bewerte den Ort bitte mit einem Klick direkt auf die Sterne...
Sending
ø 4.82 (17 user)
kommentiert 0 (0 user)