Die Talsperre Pöhl – ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Plauen

Die Talsperre Pöhl ist sowohl für Gäste als auch für Einheimische eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Nähe von Plauen. Baden, Campen, Segeln, Wandern, Radfahren, Klettern oder eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff – die Möglichkeiten, die das Vogtländische Meer bietet, sind absolut vielfältig.

{unbezahlte Werbung, da Ortsnennungen}

Summertime an der Pöhl!

„Die Talsperre Pöhl – ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Plauen“ weiterlesen

Campen, Baden, Wandern und mehr an der Talsperre Pirk

Das Vogtland ist reich an weiten Wäldern, zahlreichen Brücken, aber auch idyllische Seen und Talsperren sind zahlreich vorhanden. Ausgenommen die reinen Trinkwassertalsperren, sind die Talsperren ein beliebter Naherholungsort für Einheimische und Gäste. Campen, baden, segeln, wandern – es bieten sich bieten vielfältige Möglichkeiten zur Erholung. Im heutigen Beitrag stellen wir Ihnen die zweitgrößte Talsperre im sächsischen Vogtland – die Talsperre Pirk – näher vor.

Blick auf die Talsperre Pirk

„Campen, Baden, Wandern und mehr an der Talsperre Pirk“ weiterlesen

Ausflug für die ganze Familie – die Schanze in der Vogtland-Arena in Klingenthal

Eingebettet in die wunderschöne Berglandschaft in Klingenthal ragt wie ein kleines Ufo die Kapsel der Großschanze der Vogtlandarena in die Höhe.

Was die Schanze zu einem perfekten Ausflugsziel für die ganze Familie in Sachsen macht, verraten wir in unserem heutigen Blogbeitrag.

Vogtland-Arena: die Aussichtskapsel wirkt wie ein Ufo

„Ausflug für die ganze Familie – die Schanze in der Vogtland-Arena in Klingenthal“ weiterlesen