Henry van de Velde Museum Haus Schulenburg – ein Kleinod in Gera

In Gera befindet sich ein ganz besonderer architektonischer Schatz – am westlichen Stadtrand liegt das von Henry van de Velde für den Textilfabrikanten Paul Schulenburg entworfene Haus Schulenburg.

Haus Schulenburg von Henry van de Velde in Gera erbaut für den Textilfabrikanten Paul Schulenburg und seine Familie

[Werbung]

„Henry van de Velde Museum Haus Schulenburg – ein Kleinod in Gera“ weiterlesen

Ausstellung – „Versteckte Orte“ auf Burg Posterstein – Schlössersafari

Vom 24. Februar bis 12. Mai 2019 findet auf Burg Posterstein die Ausstellung „Versteckte Orte: Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland“ statt. Neben sechs weiteren Instagramern sind wir ein Teil davon und stellen sieben versteckte Orte im Vogtland vor.

Flyer zur Ausstellung auf Burg Posterstein

[Werbung für die Ausstellung „Versteckte Orte“, deren Teil wir sind]

„Ausstellung – „Versteckte Orte“ auf Burg Posterstein – Schlössersafari“ weiterlesen

Ausflug im Winter nach Schöneck

Während es fast überall im Winter eher grau und trüb ist und nur vereinzelt Schneeflocken fallen, sind gerade die hohen Lagen des Vogtlandes rund um Klingenthal und Schöneck recht schneesicher. Wir nehmen Sie im heutigen Beitrag mit auf einen Ausflug im Winter nach Schöneck – den Balkon des Vogtlands.

Schöneck im Schnee

[Werbung, unbeauftragt, einfach weils schön ist]

„Ausflug im Winter nach Schöneck“ weiterlesen

Burg Loket und die malerische Stadt auf dem Felsen

Ganz in der Nähe von Karlsbad liegt das kleine Städtchen Loket. Ihr deutscher Name Elbogen weißt schon auf die besondere Lage hin, denn die Eger (Ohre) umschließt die kleine Stadt mit der Burg Loket zu fast allen Seiten und bildet eine Art Ellenbogen. Loket liegt idyllisch direkt auf einem Felsen. Kein Wunder dass nicht nur Goethe die Stadt oft besuchte, sondern auch Teile eines James Bond – Films hier gedreht wurden. Aber dazu später mehr.

Blick auf Loket

„Burg Loket und die malerische Stadt auf dem Felsen“ weiterlesen

Street Art in Plauen

Wenn ich Sie frage, was sie mit Plauen verbinden, kommt Ihnen sicherlich die berühmte Plauener Spitze, die vielen Jugendstilhäuser oder e.o.plauen und seine Geschichten von Vater und Sohn in den Sinn. Aber sie kämen sicher nicht als erstes auf tolle Street Art. Aber auch das ist Plauen – bunt, jung und kreativ. Kommen Sie mit auf einen kleinen Streifzug entlang der schönsten Graffitis in der Stadt.

Street Art, die zur IBUg 2015 in Plauen entstanden ist (Künstler: Loomit, Guido Zimmermann Art und Chinagirltile)

„Street Art in Plauen“ weiterlesen

11 Gründe, zur Plauener Museumsnacht zu gehen

Zur mittlerweile 13. Plauener Museumsnacht 2018 laden über 20 Orte mit einem vielfältigen Rahmenprogramm zum Entdecken und Staunen ein. Geboten werden ab 18:00 Uhr Konzerte, Lesungen, Tanz, Modenschau, Theaterstücke, Filmvorführungen, natürlich Ausstellungen und vieles mehr. Im Blogbeitrag haben wir unsere persönlichen Highlights aus dem diesjährigen Programm zur Plauener Nacht der Museen zusammengefasst.

Einer von über 20 Veranstaltungsorten – das Vogtlandmuseum

 

„11 Gründe, zur Plauener Museumsnacht zu gehen“ weiterlesen

Ein Stadtrundgang in Greiz

Unternehmen Sie mit uns einen Stadtrundgang in Greiz – der Perle des Vogtlandes. Die Residenzstadt des ehemals kleinsten Fürstentums Deutschlands wartet mit drei Schlössern und einem großen Park auf.

Außerdem gibt es in Greiz wundervolle Jugendstilhäuser und Gründerzeitvillen zu bewundern, die vom Reichtum der Stadt zeugen, welcher vornehmlich  durch die Textilindustrie Ende des 19.Jahrhunderts entstand.

Die Alte Wache in Greiz

„Ein Stadtrundgang in Greiz“ weiterlesen