Café Waldliebe – ein Geheimtipp im Herrenhaus Tannenbergsthal

Bei unseren Ausflügen durchs schöne Vogtland sind wir immer auf der Suche nach schönen kleinen Cafés. Wir sind oft überrascht, welch hübsche kleine Entdeckungen wir auf unseren Touren machen. So haben wir in Tannenbergsthal das wundervolle Café Waldliebe gefunden – ein Geheimtipp für Naschkatzen.

Ein Geheimtipp in Tannenbergsthal – das Café Waldliebe

„Café Waldliebe – ein Geheimtipp im Herrenhaus Tannenbergsthal“ weiterlesen

Ein Stadtrundgang in Greiz

Unternehmen Sie mit uns einen Stadtrundgang in Greiz – der Perle des Vogtlandes. Die Residenzstadt des ehemals kleinsten Fürstentums Deutschlands wartet mit drei Schlössern und einem großen Park auf.

Außerdem gibt es in Greiz wundervolle Jugendstilhäuser und Gründerzeitvillen zu bewundern, die vom Reichtum der Stadt zeugen, welcher vornehmlich  durch die Textilindustrie Ende des 19.Jahrhunderts entstand.

Die Alte Wache in Greiz

„Ein Stadtrundgang in Greiz“ weiterlesen

Zu Besuch im mittelalterlichen Schloss Burgk

Schon im Beitrag über den Saaleturm in Burgk konnten Sie einen Blick auf das nahe gelegene Schloss Burgk werfen. Im jetzigen Beitrag spielt das Schloss selbst die Hauptrolle.

Die einstige Reußische Residenz ist ein beliebtes Ausflugsziel im thüringischen Vogtland und beherbergt heute ein Museum mit historischen Wohn- und Schauräumen rund um die fürstliche Wohnkultur. Zusätzlich lädt die Umgebung zu Wanderungen ein.

Schloss Burgk im thüringischen Vogtland

„Zu Besuch im mittelalterlichen Schloss Burgk“ weiterlesen

Rund um das Wasserschloss Geilsdorf – unterwegs im Burgsteingebiet

Unser heutiger Ausflug führt uns in Burgsteingebiet – ins westliche Vogtland.

Im Burgsteingebiet erwartet den Besucher unberührte Natur, aber auch ein Gebiet, das besonders reich an Geschichte ist. Wir machen heute in Geilsdorf Station und schauen uns die Ruine des Wasserschlosses an.

Das Wasserschloss Geilsdorf

„Rund um das Wasserschloss Geilsdorf – unterwegs im Burgsteingebiet“ weiterlesen