Die Lohgerberei in Weida – Zeuge eines traditionellen Handwerks

Weida blickt auf eine über 600-jährige Tradition des Gerber- und Schuhmacherhandwerks zurück. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts war die kleine Stadt im thüringischen Vogtland eine Hochburg der Lederindustrie. Das hier hergestellte Leder zeichnete sich durch seine besonders hohe Qualität aus. In diese Zeit fällt 1844 auch die Gründung der Lohgerberei von Johann Friedrich Francke, die heute ein technisches Schaudenkmal ist und Besuchern offensteht.

Die Lohgerberei in Weida

„Die Lohgerberei in Weida – Zeuge eines traditionellen Handwerks“ weiterlesen

Entdeckungstour in und um Bad Elster

Hach, so eine kleine Wochenendauszeit ist ganz fantastisch. Man zehrt in der Tat noch eine Weile davon. Was so eine kurze Zeit ausmacht … Und nachdem wir im letzten Blogbeitrag über die erholsame Zeit in der Soletherme berichtet haben, gehen wir heute auf Wanderschaft durch Bad Elster. Folgen Sie uns durch Wald und Stadt auf einem kleinen Rundgang.

Die Marienquelle in Bad Elster

„Entdeckungstour in und um Bad Elster“ weiterlesen

Albertbad, Soletherme und Hotel König Albert in Bad Elster

Man gönnt sich am Wochenende viel zu selten eine kleine Auszeit – Ausreden gibt es dafür mehr als genug. Dabei ist es so erholsam, einfach mal dem Alltagstrott zu entfliehen. Gesagt, getan und so haben wir unser kleines Köfferchen gepackt und sind ins nahe gelegene Bad Elster gefahren.

Ein Wochenendausflug nach Bad Elster

„Albertbad, Soletherme und Hotel König Albert in Bad Elster“ weiterlesen