Fünf Tipps für Ausflüge ins Vogtland im Frühling

Die Tage werden langsam wärmer und länger. Die ersten Frühblüher sind schon erwacht. Da wird es nun Zeit für ein paar Ausflugstipps für den Frühling im Vogtland. Wir zeigen euch, was es hier Frühlingshaftes zu entdecken gibt.

Am Ufer der Elster in Greiz blüht im Frühjahr die riesige Magnolie

1. Raus in die Natur – eine Wanderung im Vogtland im Frühling

Das Vogtland ist ein besonders grüner Landstrich. Zahlreiche Wanderwege laden zu kurzen oder langen Wanderungen ein. So führt zum Beispiel der Kammweg Erzgebirge-Vogtland auf 285 Kilometern durch das Erzgebirge, Vogtland, Franken und Thüringen. Die offizielle Saisoneröffnung des Kammweges ist am 01. Mai.  Natürlich muss man nicht alle Kilometer ablaufen, sondern man kann sich einzelne Etappen aussuchen.

Wanderung im Frühling durch das Burgsteingebiet

Aber es gibt im Vogtland auch zahlreiche kleine idyllische Wanderwege.  Eine besonders schöne Strecke führt durch das Burgsteingebiet vom Hermann-Vogel-Haus zu den Burgsteinruinen. Über Ruderitz geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt. Das frische Grün der Wiesen und die Baumblüte machen diese Wanderung zu einem idealen Frühlingsausflug im Vogtland. Die Beschreibung der Wanderung finden sie HIER.

 

sattes Grün und leuchtende Blüten bestimmen den Weg

2. Der Osterpfad im Vogtland – ein Ausflug zu Ostern

Wie ein Perlenband zieht sich der Osterpfad von Berga über Greiz, Weida bis nach Cheb durchs Vogtland. Zahlreiche Städte und Dörfer begeistern die Besucher mit wunderschön geschmückten Osterbrunnen oder anderem österlichen Schmuck. In Waltersdorf warten 130 Osterhasen, die an unterschiedlichen Orten im Dorf stehen, auf die Besucher.

Zentrum des Osterpfades – Berga in Thüringen

Der größte Osterbrunnen mit über 16.000 verschiedenen Ostereiern wird in Berga im thüringischen Teil des Vogtlandes geschmückt. Berga ist gleichzeitig das Zentrum des Osterpfades. Über alle Tage findet hier ein Ostermarkt statt.

Im Osterhasendorf

Der Osterpfad lockt jeweils von Sonnabend vor der Osterwoche bis Sonntag nach Ostern zahlreiche Besucher. Er ist zu einem Besuchermagnet geworden, den sie auf keinen Fall verpassen sollten, denn es ist jedes Jahr ein ganz besonderes Oster-Highlight.

Osterkrone in Woltersdorf

3. Greiz – auf Stadtentdeckung im Frühling

Auch wenn man Städte grundsätzlich immer besuchen kann, ist doch der Frühling besonders gut für einen Stadtrundgang geeignet. Es ist noch nicht so heiß wie im Sommer und die Frühlingsblumen zaubern wunderbare Farbtupfer in die Stadt.

Das Sommerpalais im Greizer Park im Frühling

Besonders schön ist es im Frühjahr in Greiz. Zentrumsnah und direkt an der Elster steht eine riesige alte Magnolie. Die Zweige sind so lang und schwer, dass sie auf dem Boden aufliegen. Das macht sie zu einem beliebten Fotomotiv. In unmittelbarer Nähe erblüht die Blumenuhr in jedem Jahr im Frühling neu.

Unweit des Parkplatzes an der Elster, unweit des Sommerpalais finden sie die Sonnenuhr aus Blumen

Auch der Greizer Park erwacht aus dem Winterschlaf. Die Frühblüher und das frische Grün der Wiesen laden zu einem Spaziergang durch den fürstlichen Park ein.

Die Magnolie in Greiz an der Elster

4. Theresienstein in Hof

Auch der Theresienstein in Hof erstrahlt in frischen Frühlingsfarben. Der Theresienstein ist ein wunderschöner englischer Landschaftsgarten unweit der Innenstadt von Hof.

Verschlungene Wege und korrekt angelegte Beete wechseln sich ab und immer wieder kommt man an Pavillons, Brunnen oder Denkmälern vorbei. Ohne Frage ist der Theresienstein einer der schönsten Parkanlagen in Deutschland.

Die Thomashöhe mit dem Thomaspavillon in Frühlingskleid

Außerdem bietet sich von der Anhöhe ein sehr schöner Blick auf Hof. Wer eine längere Runde drehen möchte – auf dem Gebiet des Theresienstein befindet außerdem sich ein Zoo sowie ein Botanischer Garten.

Blick vom Theresienstein nach Hof

5. Rosa Kirschblütenträume

Die japanischen Zierkirschen mit ihren traumhaften rosa Blüten sind ein frühlingshafter Blickfang und auch immer wieder ein beliebtes Fotomotiv.

Einen besonders schönen Blick hat man in Auerbach in der Talstraße. Hier stehen mehrere Zierkirschen die allein schon ein toller Anblick sind, aber der Schlossturm im Hintergrund macht es perfekt.

Haben Sie noch mehr Tipps für Ausflüge im Vogtland im Frühling. Dann können Sie uns gern schreiben: hallo@vogtland-zauber.de

Frühlingszauber

 

Frühling im Vogtland - 5 Ausflugstipps
Sending
ø 4.69 (45 user)
kommentiert 0 (0 user)

Oder hinterlasse einen Kommentar...

Sending