Ein gemütliches Café im Herzen der Stadt – das Café Albert in Plauen

Bei unserem letzten Stadtbummel durch die Vogtlandmetropole haben wir ein neues kleines Café & Restaurant entdeckt – das Cafe Albert in Plauen in der Nähe des Alten Rathaus. Natürlich konnten wir nicht einfach so daran vorbei gehen. Wie es war, erfahren Sie im Blogbeitrag.

[unbezahlte Werbung da Ortsnennung]


Das Café Albert in Plauen

Das Café Albert bereichert seit Herbst 2017 die Café- und Restaurantlandschaft Plauens. Das kleine Café liegt mitten im Herzen der der Stadt – direkt am Altmarkt. Schon beim Betreten des Café fühlen wir uns total wohl. Alles wirkt alles sehr einladend.

Harmonische Inneneinrichtung

Die Einrichtung ist in Grau-/Gelb- und Holztönen gehalten und nimmt die Fassadengestaltung des Hauses auf. Die Kissen tragen den Schriftzug des Cafés und liebevoll dekorierte Blumen zieren die Tische.

Die Farbe der Fassade spiegelt sich in der Inneneinrichtung wieder

Nicht nur ein Namensbezug – der König-Albert-Brunnen am Altmarkt

Besonders gelungen finde ich die graphische Gestaltung. Am Fenster und auf der Karte wird auf den König-Albert-Brunnen auf dem Altmarkt Bezug genommen.

Der König-Albert-Brunnen innen und außen

Von innen sieht man einmal die stilisierte Version auf dem Fenster und gleichzeitig hat man einen schönen Blick auf den Brunnen. Der Brunnen wurde übrigens 2007 aufgestellt und stammt von dem Bildhauer Norbert Marten. Er nimmt Bezug auf das 1946 demontierte Reiterstandbild von König Albert, das 1907 errichtet wurde.

Ein Teil des Brunnens

Für jeden Geschmack etwas dabei

Aber nun wieder zurück zum Café & Restaurant Albert. Die Entscheidung für eine Bestellung fällt uns gar nicht so leicht, ein leckeres Stückchen Torte oder doch ein Eis oder etwas Herzhaftes. Die Karte hält zahlreiche leckere Angebote bereit und besonders schön ist, dass sie wöchentlich wechseln und so Abwechslung garantieren.

Das wechselnde Angebot ist an der Tafel ersichtlich

Wir haben uns beide letztlich für hausgemachtes Eis entschieden, das in kleinen hübschen Gläschen abgefüllt ist.

gesalzenes Karameleis

Wir hatten Espresso-Eis mit Birnen und gesalzenes Karamelleis mit kandierten Nüssen. Beides war außergewöhnlich und ganz hervorragend. Der selbstgemachte Eistee und ein leckerer Kaffee runden unseren Besuch ab.

Espressoeis mit Birnen

Nicht zuletzt wegen dem netten Service fühlt man sich im Cafe Albert sehr willkommen. Das Cafe Albert in Plauen ist ein schönes, kleines und gemütliches Café, perfekt für eine Pause beim Stadtbummel oder beim Spaziergang durch die schöne Stadt im Vogtland.

Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder und werden bestimmt auch einmal das Frühstück probieren.

Blick vom Freisitz auf das Alte Rathaus

Weitere Informationen zum Café Albert in Plauen finden Sie HIER.

Transparenzhinweis: Wir haben alles selbst bezahlt und der Beitrag spiegelt zu 100% unsere eigene Meinung wieder. Das Cafe Albert in Plauen möchten wir weiterempfehlen, weil es uns dort so gut gefallen hat.

 

Das im Beitrag vorgestellte Café Albert in Plauen gefällt Dir? Dann bewerte den Ort bitte mit einem Klick direkt auf die Sterne.
Sending
ø 4.89 (9 user)
kommentiert 0 (0 user)