Summer in the city – der Stadtstrand in Plauen

Das Plauen nicht direkt am Meer liegt, dürfte sich schon herumgesprochen haben. Trotzdem kann man in der Stadt im Vogtland am Strand entspannen und einen Hauch von Urlaubsfeeling genießen. Denn mitten im Herzen der Stadt befindet sich der Stadtstrand Plauen.

Sommerfeeling am Stadtstrand Plauen

Der Stadtstrand Plauen

Seit 2010 entsteht jedes Jahr in den Sommermonaten auf dem Gelände zwischen der Weißen Elster, dem Syrazufluss und dem Mühlgraben ein Kleinod aus gemütlichen Lounge-Möbeln, Strandkörben, Sand und Palmen.

Gemütlichster Biergarten in Plauen

Der Stadtstrand liegt verkehrsgünstig mitten in der Stadt. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und Parkplätze befinden sich in direkter Nähe. Wenige Meter vom Stadtkern entfernt macht sich Urlaubsfeeling breit. Es ist der perfekte Platz, um den Sommer zu genießen.

Entspannung pur

Zwei unterschiedliche Bereiche

Der Stadtstrand ist unterteilt in einen Stadtstrand mit Selbstbedienung und einen Stadtgarten mit Bedienung. Im ersten Teil herrscht eher ein Beachcharakter und hier können sich Kinder auf dem maritim gestalteten Spielplatz austoben, während die Eltern einen Cocktail schlürfen oder ein Bierchen trinken. Im hinteren Bedienbereich steht der chillige Loungecharakter im Vordergrund.

Hier lässt es sich gut aushalten

 

Die Alte Elsterbrücke in Plauen

Der Stadtstrand ist eine kleine Oase mitten in der Stadt zwischen der Alten und der Neuen Elsterbrücke. Die Alte Elsterbrücke ist die zweitälteste Steinbogenbrücke Sachsens und stammt aus dem Jahr 1244. Sie wurde an einer Stelle gebaut, an der sich zwei Handelswege trafen und dann nach Thüringen und Böhmen weitergingen. Sie gehörte ursprünglich zur Stadtbefestigung Plauens und hatte aus diesem Grund auch an beiden Seiten Wehrtürme, die aber schon im 19. Jahrhundert abgerissen wurden.

Im Hintergrund ist die alte Elsterbrücke

Um die alte Elsterbrücke vom Verkehr zu entlasten, wurde Anfang der 70er Jahre in direkter Nähe die Neue Elsterbrücke erbaut und 1973 für den Verkehr frei gegeben. Nach der Sanierung 2006/07 erstrahlt die Alte Elsterbrücke wieder in neuem Glanz. Und es ist ganz toll, dass sich mit dem Stadtstrand auch eine Nutzung unterhalb der Brücke ergibt.

Die neue Elsterbrücke
  • Stadtstrand Plauen
  • Alte Elsterbrücke Plauen
  • Mehr Informationen auf der Homepage des Stadtstrandes
unterschiedliche Sitzgelegenheiten im hinteren Bereich des Stadtstrandes

 

Weitere Tipps für Unternehmungen in Plauen finden Sie HIER

 

Transparenzhinweis: Wir haben Essen und Getränke natürlich selbst bezahlt und unsere Meinung ist völlig unbeeinflusst.