Fassaden, Räume, Rückblicke – ein Buch über Plauener Häuser der Gründerzeit

Auch heute dreht sich im Blog wieder alles um die Industriekultur. Nach den beiden Rundgängen durch Plauen stellen wir heute ein Buch vor, dass ebenso eng mit dem Thema verbunden ist. Das Buch Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan erzählt die Geschichte von verschiedenen Villen und Häusern in Plauen und ermöglicht dem interessierten Leser einen Blick in die Häuser, die sonst verschlossen sind.

Buch - Plauen Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan
Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan

[Werbung, unbeauftragt]

Blick in das Buch Fassaden, Räume, Rückblicke

Im Buch Fassaden, Räume, Rückblicke stellt Andreas Stephan circa 40 Plauener Villen, Wohn- und Geschäftshäuser vor, die im 19. und 20. Jahrhundert erbaut wurden. Sie alle stammen aus einer für Plauen prägenden Zeit und auf die eine oder andere Weise sind sie mit dem Boom der Spitzen- und Stickereiindustrie in Plauen verbunden. Viele von ihnen sind Wohn- und Geschäftshäuser in denen Spitzenfirmen ihren Sitze hatten. Andere sind prächtige Villen, die vom Reichtum ihrer Besitzer zeugen. Einigen von dem im Buch vorgestellten Häusern begegnet man auch auf dem Rundgang Faszination Spitze.

Buch - Plauen Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan
Blick ins Buch

Plauener Villen , Wohn- und Geschäftshäuser

In kurzen, prägnanten Beschreibungen erfährt der Leser Interessantes rund um das Haus und seine Nutzung. Ergänzt wird es durch aktuelle Bilder, aber auch mit historischen Aufnahmen und Dokumenten. Das Buch würdigt die Häuser, die nach einer aufwendigen Sanierung wieder in alter Pracht erstrahlen. Damit ist es ein großes Zeugnis der Sanierung, die Plauen in den letzten Jahren erfahren hat.

Buch - Plauen Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan

Der Autor selbst lebt und arbeitet in Plauen und ist durch seine eigentliche Tätigkeit mit den Häusern in Kontakt gekommen. Andreas Stephan leitet die Firma Maler Plauen GmbH. Er zählt zu den ersten, die vor der Sanierung die Häuser betreten können. So ist es ihm auch möglich, den Stand der Sanierung genau zu dokumentieren. Und ganz nebenbei ist er quasi zum Hobbyhistoriker geworden. Er recherchiert die Historie der Häuser und kann einige spannende Geschichten rund um die Häuser und ihre Besitzer berichten. An ihnen lässt er den Leser im Buch teilhaben.

Verkaufsstellen des Buches

Das Buch Fassaden, Räume, Rückblicke von Andreas Stephan kann zum Preis von 10,00 € hier erworben werden:

Industriekultur in Plauen
Auch dieses Häuserensemble wird im Buch vorgestellt

Transparenzhinweis: Wir haben das Buch als Rezensionsexemplar kostenfrei erhalten. Daraus entstand keinerlei Verpflichtung zur Veröffentlichung eines Beitrages. Wir geben in unserem redaktionellen Beitrag unsere eigene Meinung wieder.

Sending
ø Bewertungen der Leser
5 (10 Stimmen bisher)
kommentiert 0 (0 Leser)

Oder hinterlasse einen Kommentar...

Sending