Der Moorerlebnispfad im Pöllwitzer Wald

In einem Teil des Pöllwitzer Waldes im Thüringer Vogtland gibt es einen Moorerlebnispfad. Was es auf der Wanderung dorthin zu entdecken gibt, verraten wir im Blogpost.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen
Auf zum Moorerlebnispfad im Pöllwitzer Wald

Auf zum Moorerlebnispfad in den Pöllwitzer Wald

Zwischen den Städten Zeulenroda und Greiz befindet sich der Pöllwitzer Wald. Ihn zeichnen besonders seine zahlreichen Moorflächen aus. Dem Moor wurde hier ein eigener Erlebnispfad gewidmet. Dieser besondere Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen kann seit 2015 auf einem ca. 650 Meter langen Bohlensteg erkundet werden.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen

Am Wegesrand stehen 20 informative Tafeln die über das Moor, aber auch über die Tier- und Pflanzenwelt Auskunft geben. Man erfährt eine Menge über die Entstehung der Moore, ihre Nutzung, ihre Bedeutung für den Klimaschutz, aber auch über die speziell auf Moore ausgerichtete Flora und Fauna. Die Tafeln sind auch für Kinder sehr interessant gestaltet, denn es gibt auch immer wieder Elemente, bei denen selbst etwas ausprobiert und entdeckt werden kann.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen

Einen besonders schönen Blick über das Moor hat man von dem 9 Meter hohen Aussichtsturm. Sowohl am Aussichtsturm als auch an verschiedenen Stationen gibt es Sitzgelegenheiten.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen
Der Aussichtsturm im Moorerlebnispfad
Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen
Ausblick vom Turm

Praktische Tipps zur Wanderung

Am besten erreicht man den Moorerlebnispfad von Neuärgerniß, Hier kann man den Wanderparkplatz nutzen und dann über den gegenüber liegenden Forstweg in den Wald gehen.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen
Was ein Baum schon so alles erlebt hat

Nach ca. 2 Kilometern erreicht man den Moorerlebnispfad. Aber auch von der anderen Seite – von Pöllwitz aus erreicht man den Erlebnispfad sehr gut. Allerdings stehen hier nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Rund um den Moorerlebnispfad gibt es zahlreiche Wander- und Radwege, auf denen man die Natur genießen kann. Im Frühjahr sind die Wiesen im Moor überzogen vom Wollgras, im Herbst blüht die Erika und manchmal kann man auch Orchideen entdecken.

Aber das war nicht immer so, denn 1964 sperrte die NVA (Nationale Volksarmee der DDR) Teile des Waldes ab und errichtete hier einen Schießstand. Sogar Teile der Grenze wurden im Moorgebiet nachgestellt, denn hier wurden die Grenztruppen ausgebildet. Erst nach 1990 war der Zugang zum Wald wieder gestattet.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen

Entdeckungen in der Nähe

Tipp: Nur wenige Kilometer von Neuärgerniß entfernt liegt der Zeulenrodaer Ortsteil Niederböhmersdorf. Hier kann man in der alten Dorfschule übernachten und sonntags öffnet im Erdgeschoss von 14-17 Uhr ein kleines Café.

Moorerlebnispfad Pöllwitzer Wald Zeulenroda Thüringen
Wollgras im Moor

Die Tour von Pöllwitz zum Moorerlebnispfad gibt es auch auf unserem Komoot-Account.

Beitrag bewerten:
Sending
ø Bewertungen der Leser
4.88 (42 Stimmen bisher)
kommentiert 0 (0 Leser)

Oder hinterlasse einen Kommentar...

Sending